VITAL Thailand | Reisetipps Udon Thani. Isan

VITAL Thailand Magazin | Im Nordosten des asiatischen Staates Thailand liegt die Großstadt Udon Thani. Diese ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region Udon Thani. Mit einer Einwohnerzahl von rund 220 000 Menschen gehört Udon Thani zu den größten Städten in Thailand. Udon Thani gilt als ein Reisezentrum des Landes. Besonders der Verkehr ins Nachbarland Laos ist hier immens.

Das Wahrzeichen der Stadt ist Sao Lak Mueang im Zentrum der Stadt. Dies ist ein Weihetempel, der im traditionellen Stil erbaut wurde. Hier werden regelmäßig Zeremonien abgehalten, bei denen die bösen Geister aus der Stadt vertrieben werden soll. Direkt neben der Weihestätte befindet sich der Markt der Stadt. Besonders der Markt am Wochenende, sowie der einmal pro Woche stattfindende Nachtmarkt, bei dem die Tore des Markts erst nach Mitternacht geöffnet werden, sind zu empfehlen.

So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…


Wat Phothisomphon … Dieser Tempel wurde am Ende von König Rama 5 Ära etwas außerhalb Udon im Tambon Mak Khaeng (Pho Si Road) erbaut. Die Mönche im Tempel sind für Ihr Wissen über spezielle Meditationsformen berühmt.

Krom Luang Prachaksinlapakhom Monument … Dieses Denkmal ist nicht zu übersehen, es liegt in der Mitte der Stadt und wurde errichtet um den Gründern von Udon Thani zu gedenken.

Wat Kham Chanot … Buddhistische Tempelanlage in der Nähe der Ortschaft Ban Dung.

Udon Saeng Tawan … Der sogenannte Udon Sunshine Orchid Garden liegt 2 Kilometer von der Stadt entfernt in Soi Kamol Wattana auf der Straße Udon-Nong Samrong Strecke. Hier werden ätherische Öle von Orchideen für die Komposition von Parfümen destilliert.

Ban Chiang … Die Ausgrabungsstätte östlich von Udon ist die Hauptattraktion der Region, hier fand man in den 1970er Jahren mehr als 6000 Jahre alte Bronzewerkzeuge und Keramik Funde. Es ist die älteste bekannte bronzezeitliche Siedlung in ganz Thailand, sie ist auch 500 Jahre älter als vergleichbare Funde in Mesopotamien.


 Phu Phrabat Historical Park … Weltkulturerbe der UNESCO

Vital-Thailand-Magazin

Phu Pha Puttabrat … Auch im Historischen Park bei Ban Pheu, 40 km nordwestlich von Udon Thani gelegen, ist eine weitere touristisch interessante archäologische Grabungsstätte mit Funden aus der Dvaravati-Periode, dem Reich Lopburi und Lan Xang (Laos), denn Udon Thani gehört erst seit dem Jahre 1772 zum Königreich Thailand.

Gefällt mir        Videos         Magazin lesen                  BahtKurs        Schreiben


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …

VITAL Thailand | 10 coole Tipps für heiße Nächte

VITAL Thailand Magazin | Jeder kennt das Problem … Tagsüber versucht man so viele Sonnenstrahlen wie möglich einzufangen und aufzusaugen, nachts aber kündigt sich bei den heißen Temperaturen schnell die Kehrseite der Jahreszeit an. Anstatt friedlich durchzuschlafen, wird gewälzt, geschwitzt, die Bettdecke hochgeworfen und wieder weggestrampelt. Ist durch die hohen Temperaturen an ruhigen Schlaf jedoch nicht mehr zu denken, kann das zur echten Belastung werden. Damit die Urlaubslaune nicht getrübt wird, gibt VITAL Thailand 10 coole Tipps …

1. Leichte Bettdecken schützen vor Auskühlen

Auch wenn die hohen Temperaturen dazu verführen, seinen Körper am liebsten gar nicht einzuhüllen, sollte man auf eine Bettdecke nicht verzichten, da sonst Auskühlen droht. Wem eine richtige Decke zu warm ist, kann zumindest auf ein leichtes Laken aus Naturfasern wie Baumwolle zurückgreifen.

 2. Kühlend statt durchgeschwitzt: Die richtige Bettdecke

Bettdecken und auch Kissen müssen im Sommer vor allem für eine gute Wärmeregulierung sorgen, d.h. das Material muss vor möglicher Zugluft schützen, aber auftretenden Schweiß natürlich besonders im Sommer zuverlässig aufnehmen, sodass der Körper nicht auskühlt. “Sogenannte Sommerdecken sind meist mit Baumwolle oder Seide gefüllt, da diese Materialien Wärme schnell ableiten und somit für einen angenehm kühlenden Effekt sorgen. Aber auch andere Naturfasern wie Kamelhaar oder Daune können in geringer Befüllung geeignet sein”, weiß Mark Beyer.

 3. Leicht und frisch: Das beste Material für die Bettwäsche

In puncto Bettwäsche hat der Schlafende die Qual der Wahl: Sie muss hautsympathisch, atmungsaktiv und anschmiegsam sein. Darüber hinaus sollte das Material gut waschbar sein und gerade in heißen Nächten zudem einen kühlenden Effekt haben. Leichte Stoffe wie Seide, Baumwolle oder Makro-Satin sind hier besonders zu empfehlen.

So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…

Vital-Thailand-Magazin

 4. Vorsicht  vor Auskühlen: Lieber leichte Stoffe statt nackter Haut

“Heiße Temperaturen verleiten viele Menschen zum Nacktschlaf”, so Beyer. “Doch da die Körpertemperatur nachts runterfährt und so die Gefahr besteht auszukühlen, sollte man auch in heißen Nächten auf leichte und atmungsaktive Materialien wie Baumwolle, Satin oder Seide zurückgreifen”, rät der Experte.

5. Wie man sich bettet, so liegt man

“Wer im Sommer besonders leicht ins Schwitzen kommt, sollte auch über die Anschaffung einer besonders wärmeregulierenden Matratze, z.B. aus Viscoseschaum, nachdenken”, weiß Beyer. “Sie passt sich perfekt dem Körper an und leitet die abgegebene Körperwärme ab. Wer sich keine ganze Matratze anschaffen will, kann auch auf eine entsprechende Auflage zurückgreifen.

www.billigfluege.de … 750 Airlines im direkten Vergleich!

 6. Eine kühle Brise im Schlafzimmer

Auch das Raumklima spielt im Sommer eine entscheidende Rolle für die friedliche Nachtruhe. Damit es abends im Schlafzimmer schön kühl ist, sollte das Fenster tagsüber geschlossen und in lichtdurchfluteten Räumen zusätzlich abgedunkelt sein. Abends nach Sonnenuntergang, wenn langsam eine frische Brise aufkommt, kann das Fenster geöffnet werden und ruhig die ganze Nacht gekippt offen bleiben. Aber hierbei ist Vorsicht geboten: Zugluft kann schnell zu schmerzhaften Schulter- und Nackenverspannungen führen.

 7. Vor dem Schlafengehen schnell noch abkühlen

Bevor man sich in das gemütliche Bett kuschelt, lohnt es sich noch einmal in die Dusche zu springen, um die Körpertemperatur runterzufahren. Aber Achtung: Nicht kalt duschen! Das regt den Kreislauf an und fördert somit die unangenehmen Hitzewallungen. “Lieber lauwarm oder in der Wechseldusche warm/kalt duschen. Zusätzliche Frische bringt danach das Eincremen mit kühlender Lotion, z.B. mit Minze”, weiß Schlaf-Experte Mark Beyer.

Wir verlosen 3x 250 Euro Taschengeld für Ihre Thailandreise

Magazin-Thailand-Gratis

 8. Keine Angst vor kalten Füßen: Kleine Helfer für kühle Nächte

Auch Ventilatoren oder eine Klimaanlage können für Abkühlung sorgen, kosten allerdings viel Strom und können bei übertriebener Nutzung Nackenverspannungen durch Zugluft oder eine Sommererkältung auslösen. “Da wir vor allem auch über die Füße unsere Körpertemperatur regulieren, ist eine geldsparende Alternative ein Kühldepot unter der Decke”, so der Experte. Einfach einen Kühlakku oder eine Wärmflasche mit kaltem Wasser (vorher am besten einige Stunden im Kühlschrank lagern) ans Fußende unter die Decke legen und entspannen.

 9. Nächtlichen Durstattacken vorbeugen

Auch nächtliche Anfälle von Durst können die Nachtruhe stören. Entgegenwirken kann man, indem man vor dem Schlafengehen noch einen Schluck Wasser zu sich nimmt. Das sorgt für ein frisches Gefühl im Mund und zögert die nächste Durstattacke hinaus. Damit einen die Blase nicht frühzeitig aus den Federn treibt, gilt es hierbei natürlich nicht zu viel zu trinken. “So erfrischend eine kalte Cola auch ist, auf koffeinhaltige Getränke sollte man vor der Bettruhe generell verzichten”, rät Schlaf-Experte Beyer.

 10. Leichte Kost für tiefen Schlaf

Auch Alkohol, Nikotin und schweres Essen können besonders im Sommer den Schlaf rauben. Mit Alkohol lässt es sich zwar schneller einschlafen, der Schlaf ist allerdings weniger tief und erholsam. Zudem wird der Körper durch den Alkoholabbau zusätzlich belastet. Auch auf Nikotin sollte ca. zwei Stunden vor dem Schlafengehen verzichtet werden, da seine aufputschende Wirkung das Einschlafen verhindern kann. In puncto Abendbrot sorgen besonders Kohlehydrate für eine angenehme Müdigkeit, leichte Kost, wie z.B. Blattsalate, Fisch & Co liegen nicht schwer im Magen und unterstützen den gesunden Sommerschlaf zusätzlich. Um der Verdauung einen Vorsprung zu geben, sollte die letzte Mahlzeit etwa zwei Stunden vor der Bettruhe zu sich genommen werden.

Gefällt mir                         Magazin lesen                       Eigenen Artikel veröffentlichen


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …

VITAL Thailand | Banken und Konto eröffnen

VITAL Thailand Magazin | Jeder Deutsche kann problemlos in Thailand ein Konto eröffnen. Ein “Sparkonto”, also das in Thailand eher übliche Bankkonto kann meist innerhalb einer Stunde eingerichtet werden, wobei Sie oft gleich auch Ihre Kontokarte für die Geldautomaten und Ihr Kontobuch ausgehändigt bekommen. In dieses Kontobuch werden beim Besuch der Filiale die Kontobewegungen eingetragen.

In der Praxis kann man drei Arten von Bankkonten unterscheiden:

das Sparkonto in Thai Baht. Sehr viele Thais nutzen ein solches “Sparkonto” für all ihre Bankzwecke und das Konto dürfte auch für den Bedarf der meisten Ausländer ausreichen: Man kann auf das Sparkonto Geld überweisen – auch aus dem Ausland, man kann für das Sparkonto Schecks einlösen, kann mit der ausgehändigten Karte Geld von den Geldautomaten in Thailand abheben und über die Terminals Überweisungen auf andere Konten vornehmen. Auch Online-Banking wird zunehmend möglich.


So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…


ein Bankkonto in Thai Baht. Für dieses Konto, für das Ihnen später auch Schecks zum Ausstellen ausgehändigt werden können, benötigen Sie andere Nachweise, bzw. Dokumente. Diese Kontoart wird in Thailand eher als Geschäftskonto geführt.

Vital-Thailand-Magazin-deutsch

So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…

ein Bankkonto in Fremdwährung. Bei dieser Kontoart wird das Guthaben in Devisen gehalten und nicht in Baht gewechselt, wobei die Einzahlungen aus dem Ausland kommen müssen. Solche Konten eignen sich ebenfalls eher für Firmen in Thailand, die Geldverkehr vom und ins Ausland haben oder Kursschwankungen des Baht vermeiden wollen. Für Ausländer ist diese Kontoart als Personenkonto dann geeignet, wenn man bei einer Thaibank ein Fremdwährungskonto führen will. Die meisten Ausländer unterhalten jedoch eigentlich bereits ein solches Konto in ihrem Heimatland.

Gefällt mir                         Magazin lesen                       Eigenen Artikel veröffentlichen


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …

VITAL Thailand | Wassersport auf Phuket

VITAL Thailand Magazin |  Wer auf Phuket Urlaub macht, sollte nicht wasserscheu sein. Die Auswahl an Wassersportarten ist gigantisch. Die Qual der Wahl haben Wasserratten allein schon bei den zahllosen Schnorchelausflügen zu vorgelagerten Korallen-Inseln wie Koh Hae, Koh Yao und Koh Raya. Die Palette reicht von Kajaking über „Bananenboot-Reiten“ bis zum Parasailing in luftiger Höhe über dem Meer.

Wer Wasserski lernen will, kann dies in einem See auf einer entsprechenden Bahn ausprobieren – ohne dabei den berüchtigten Jet-Skis in die Quere zu kommen. Freizeitkapitäne können mit Katamaranen bequem vom Strand aus in See stechen oder Segelboote im Yachthafen chartern. Nicht zu vergessen: preisgünstige trendige Sportarten wie Kiteboarding oder Stand up Paddling.

Last but not least: Auf Taucher wartet bei einer Exkursion in die nördliche Andamanensee eine der aufregendsten Unterwasserlandschaften der Welt: Die Similan und Surin Inseln begeistern Taucher aus aller Welt mit Inseln und Höhlen, Canyons und Tunnel, wo sich große und kleine Meeresbewohner tummeln, darunter Walhaie, Mantas, Meeresschildkröten und ganze Schwärme von Papagaienfischen.


So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…


Ebenfalls gute Tauchgründe und Wassersport-Action finden Enthusiasten am nördlichen Festland beim Khao Lak Beach und bei Koh Lanta. Im Golf von Thailand können Taucher den Ang Thong Marine Park nahe Koh Samui erkunden – oder besser noch Koh Tao, wo keine langen Bootsfahrten zu den Tauchrevieren nötig sind (am besten Mai bis September).

Vital-Thailand-Magazin

Das sollten Sie zum Klima wissen…
Klima und Wetter in Thailand werden nachhaltig vom Monsun bestimmt. Warm ist es dabei in Thailand – abgesehen von hohen Bergregionen und wenigen Kältetagen – das ganze Jahr über. Die Temperaturen schwanken das ganze Jahr tagsüber zwischen rund 22 und 32 Grad. Je näher man dem Äquator kommt, um so geringer werden die Temperaturschwankungen.

Es gibt drei Jahreszeiten in Thailand und die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten sind deutlich geringer als in Europa … 1. “kühl”: die Bezeichnung steht zwar überall, gilt nur für Thais. Auch in dieser Zeit ist es richtig warm, 2. “heiß”: das bedeutet: noch viel heißer und 3. “Regenzeit”: wie der Name schon sagt, aber auch heiß.

 

Gefällt mir                         Magazin lesen                       Eigenen Artikel veröffentlichen


 (C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …

 

VITAL Thailand | Reiseversicherung. Sinnvoll oder nicht

VITAL Thailand Magazin |  Gerade bei längeren Auslandsaufenthalten ist eine Auslandskrankenversicherung unverzichtbar. Warum? Weil ohne Auslandskrankenversicherung Kosten entstehen können, die den Normalbürger an den Rand des finanziellen Ruins bringen.

Zum einen sind in vielen Ländern die Behandlungskosten höher als in Deutschland, und die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur die Standardsätze für Behandlungen. Zum anderen kommt die Gesetzliche niemals für einen medizinischen Rücktransport auf, der beispielsweise notwendig wird, wenn vor Ort keine angemessene Behandlung gewährleistet werden kann. Die Kosten hierfür können in die Zehntausende gehen. So wichtig die Reisekrankenversicherung für den Urlaub ist, so wichtig ist die Auslandskrankenversicherung für den längeren Auslandsaufenthalt.


 So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…

VITAL-Thailand-Magazin

Unnötige Versicherungen

Eine unnötige Versicherung ist die Reisehaftpflicht, denn die private Haftpflicht deckt auch Schäden ab, die man im Urlaub verursacht. Ausgenommen sind meist Sach- und Personenschäden in Ferienhäusern und Schäden, die durch Motor-und Segelboote oder eigene Surfbretter verursacht werden.


www.billigfluege.de … 750 Airlines im direkten Vergleich!


Eine Reiseunfallversicherung ist dann unnötig, wenn bereits eine Unfallversicherung besteht, da diese auch Schäden im Ausland abdeckt. Interessant ist sie lediglich für Urlauber, die Risikosportarten betreiben. Aber nicht immer werden Taucher, Snowboarder und Mountainbiker durch eine solche Versicherung geschützt. Deshalb wichtig … Kleingedrucktes lesen.

Auch der Nutzen spezieller Reise-Rechtschutzversicherungen ist eher zweifelhaft. Wer Rechtschutz genießen möchte, sollte eine private Rechtschutzversicherung abschließen, die auch im Urlaub – aber eben nicht nur dort – den gewünschten Schutz bietet.

Gefällt mir                      Magazin Thailand                       Partnervermittlung  Thailand

(C) VITAL Thailand Magazin

Magazin Thailand | Legal in Thailand arbeiten

VITAL Thailand Magazin | Legal in Thailand arbeiten …

Digitale Nomaden dürfen mit Touristen Visum legal in Thailand arbeiten

Chiang Mai – In einem Seminar im Imperial Mae Ping Hotel erklärten Beamte der Immigration, dass sogenannte Digitale Nomaden mit Touristenvisum legal in Thailand arbeiten dürfen. Digitale Nomaden sind Leute, die ihren Lebensunterhalt durch Tätigkeit im Internet verdienen und ortsungebunden arbeiten können. Die Frage nach der Arbeitserlaubnis war nach den verschärften Einreisebestimmungen entstanden. Die Tätigkeit eines Digitalen Nomaden entspricht keinen Bestimmungen der verschiedenen Visa Typen.

Beim Work and Travel in Thailand Geld verdienen

Diese Möglichkeit besteht über VITAL Thailand im Bereich Tourismus und Naturkosmetik. Die Aufenthaltsdauer beträgt in der Regel 2 Wochen, 4 Wochen und 6 Wochen. Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich unverbindlich an und Du bekommst alle notwendigen Infos.

Deine E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Name und Vorname (Pflichtfeld)

 Bewerben zum Travel and Work Thailand

Kurze Darstellung Deiner Person

captcha

Magazin Thailand Deutsch

Für alle anderen gilt weiterhin …
Um in Thailand legal arbeiten zu können sind folgende Voraussetzungen nötig:

- Gültiges Non-Immigrant Visum Typ B oder gültiges Non-Immigrant Visum Typ O (für mit Thais verheirateten)
- Arbeitserlaubnis (Workpermit), die von einer thailändische Firma bei den zuständigen Behörden beantragt werden muss

Mit Ausstellung Ihrer Arbeitserlaubnis erhalten Sie eine Steuernummer mit der Sie Ihr Einkommen vorschriftsgemäss in Thailand versteuern können. Diese Regelung ist sowohl für einen ausländischen Geschäftsführer, wie auch für einen Angestellten verbindlich.

Gefällt mir        Videos         Magazin lesen                  BahtKurs        Schreiben


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …