Reisemagazin Thailand | Flughafen Suvarnabhumi Bangkok

VITAL Thailand Magazin |  Der Verwaltungsrat des Flughafenbetreibers Airports of Thailand (AoT) hat der Erweiterung des Bangkoker Flughafens Suvarnabhumi zugestimmt. Der Internationale Großflughafen von Bangkok wurde 2006 eröffnet und heißt Suvarnabhumi (ausgesprochen: Sowannapuum) und bedeutet übersetzt “Goldenes Land”. Er liegt etwa 30 Kilometer östlich der Hauptstadt Bangkok. Mit 42,78 Millionen Passagieren im Jahr 2012 gehörte er zu den größten Flughäfen in Asien und belegte im weltweiten Ranking Platz 17.

VITAL-Thailand-Magazin

Der Ausbau soll in zwei Bauabschnitten ab März 2016 bzw. Oktober 2017 beginnen. Die Kapazität des Airports von jetzt im Jahr 45 Millionen Passagieren wird sich ab 2019 auf 60 Millionen und ab 2020 auf 85 Millionen erhöhen. Dann wäre Suvarnabhumi einer der größten Airports weltweit. Der Verwaltungsrat hat bisher 61,74 Milliarden Baht bewilligt, insgesamt sollen die beiden Bauabschnitte 109 Milliarden Baht kosten. Errichtet wird ein neuer Terminal für im Jahr 20 Millionen Passagiere und eine 2.900 Meter lange dritte Rollbahn, die später auf 3.700 Meter Länge erweitert wird. Zudem wird das Flugvorfeld erweitert um 960.000 qm für 28 Maschinen, darunter acht Superjumbos A 380, ausgebaut wird der östliche Flügel der bestehenden Abflughalle. Geplant sind weiter der Bau eines neuen Parkhauses und eine Bahnverbindung zwischen dem alten und neuen Terminal.

Gefällt mir                         Magazin lesen                       Eigenen Artikel veröffentlichen


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …