Reisemagazin Thailand | Gesundheit zur Regenzeit

VITAL Thailand MagazinVon Juni bis November ist Hochsaison für Stechmücken. Das Dengue Fieber kursiert, aber auch andere gefährliche Infektionen. Gerade jetzt steigt das Risiko, an einer von Stechmücken übertragbaren Krankheit zu erkranken, doch gegen das Dengue Fever gibt es bislang keine Impfung. Eine Infektion verläuft in der Regel aber ohne schwerwiegendere Komplikationen, wenn man sich sofort in der Klinik behandeln lässt.

Billigflüge nach Thailand … 750 Airlines im direkten Vergleich !

VITAL-Thailand-Magazin

Stechmücken … So beugen Sie vor !

Achten Sie auf ausreichenden Mückenschutz (am besten “Off”-Spray), tragen Sie leichte, lange Kleidung (vor allem in den Abendstunden) und nutzen Sie Moskito-Netze in der Nacht. Vor allem in den grenznahen Provinzen in Nordthailand und im Isaan besteht Gefahr für die Gesundheit. Betroffen ist vor allem die Provinz Chiang Mai.

Gratis Download !  Das Kokosöl eBook von Ratgeber Krankenkasse

Kokosöl. Hausmittel gegen Stechmücken

Ein Hausmittel nach einem Stich ist Essig. Da das Gift der Insekten alkalisch reagiert, wird hier eine Säure zur Neutralisation benötigt. Noch besser – Sie werden gar nicht erst gestochen … Vorbeugend hilft Kokosöl gegen Insektenstiche. Einfach einreiben und die Plagegeister bleiben weg.

Gefällt mir        Videos         Magazin lesen                  BahtKurs        Schreiben


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …