Rezept für Gebratene Glasnudeln mit Garnelen

VITAL Thailand | das Gratis Magazin Thailand stellt heute vor:

 Rezept für Gebratene Glasnudeln mit Garnelen 

Essen ist eine der schönsten und wichtigsten Beschäftigungen der Thailänder. Kein Wunder, daß man an jeder Straßenecke und an jedem Strand kleine mobile Garküchen findet. Im Gegensatz zu der westlichen Speisefolge: Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch, werden bei einem thailändischen Menü alle Speisen (auch Suppen) und der Reis auf einmal aufgetischt. Die Speisen sind idealerweise Gerichte, die sich in der Geschmacksrichtung ergänzen: etwas Scharfem steht z.B. etwas Süßsaures entgegen.

Gratis Download !  Das Kokosöl eBook

Gung Op Wunsen … Zubereitung etwa 25 Minuten

1. Glasnudeln in lauwarmen Wasser ca. 10 Minuten weichen lasen und anschließend kurz in kochendem Wasser blanchieren.
2. Hühnerbrühe zusammen mit der Austernsauce, 2 Eßlöffel von der Sojasauce, Sesamöl und Zucker zum Kochen bringen und danach abkühlen lassen.
3. Speck würfeln, die Knoblauchzehe und den Koriander hacken.
4. Speck in einem großen Topf anbraten und die Garnelen, den Knoblauch und den Pfeffer
dazugeben und umrühren.
5. Nudeln zusammen mit der Butter und den restlichen 3 Eßlöffel von der Sojasauce
dazugeben. Zum Schluß die Brühe dazugießen.
6. Alles zum Kochen bringen und fünf Minuten köcheln lassen bis die Garnelen gar sind.
Zum Schluß mit dem Koriander abschmecken und überflüssige Brühe abgießen.

FigurKur Workshop Thailand                 Thai Cooking | Kochkurse in Thailand


Zutaten für 4 Personen (* im Asia Shop)

500 g Glasnudeln *
500 ml Hühnerbrühe
2 Eßlöffel Austernsauce *
5 Eßlöffel Sojasauce *
1/2 Teelöffel Zucker
1/2 Eßlöffel Sesamöl *
50 g Speck
250 g Garnelen geschält
1 Knoblauchzehe
etwas Pfeffer
1 Eßlöffel Butter
1 Korianderstengel *

Gefällt mir        Videos             Magazin lesen          BahtKurs 

Wellness Magazin Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …