Reisemagazin Thailand | Schluss mit illegalen Durchsuchungen

VITAL Thailand MagazinIn den letzten Wochen wurden zahlreiche Ausländer in Bangkok von der Polizei angehalten, ihre Papiere kontrolliert und ohne besonderen Grund von den Beamten durchsucht. Diese deutliche Zunahme der Überprüfungen hat viele Ausländer dazu veranlasst, sich bei der Polizei zu beschweren.

Polizeioberst Khajohnpong Jitpakpoom, der neu ernannte Polizeichef von Thong Lor erklärte, dass er seinen Offizieren die Durchführung von Stichprobenkontrollen bei Ausländern verboten habe. Einzige Ausnahme: Ausländer würden sich beim Erscheinen der Polizei verdächtig verhalten.

Schluss mit illegalen Durchsuchungen auf der Sukhumvit in Bangkok

thailand-citypinboard-bangkok

So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten erstattet…

“Nur wenn es die Beamten für notwendig erachten, oder der Ausländer durch die Anwesenheit der Polizei erschrocken ist, soll eine Kontrolle der Papiere stattfinden … Wenn die Person einen Beamten sieht und dabei ein ruhigen Eindruck macht, ist es den Beamten nicht gestattet, die Person zu durchsuchen“, betonte er.

Diese Kontrolle dürfe nur in einem öffentlichen Bereich von zwei Offizieren im Rang eines Unterleutnant oder höher durchgeführt werden.

Gefällt mir                         Magazin lesen                       Eigenen Artikel veröffentlichen


(C) VITAL Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …