Reisemagazin Thailand | Wirkung der Kräuterstempelmassage

VITAL Thailand Magazin | Die Kräuterstempelmassage ist eine Wellnessmassage, bei der erhitzte Kräuterstempel zur Meditation, Durchblutungsförderung und zum Lösen von Verspannungen benutzt werden. In Europa ist die Kräuterstempelmassage allgemein als reine Wellness-Massage bekannt, wogegen in der asiatischen Kultur die Kräuterstempelmassage aufgrund Ihrer positiven Wirkung auf den gesamten Organismus seit Generationen als ganzheitliche Heilmethode angewandt wird.

Wirkung der Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempelmassage wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus.
Noch lange nach der Körpermassage wirkt die Behandlung nach. Während der Kräuterstempelmassage entfalten sich die Aromen der im Kräuterstempel enthaltenen ätherischen Öle. Dies führt zur Ausschüttung von Glückshormonen und beeinflusst Emotionen sowie Gefühlsregungen. Der Effekt ist ebenso aus der Aromatherapie allgemein bekannt. Die durch Wasserdampf gelösten Pflanzenextrakte werden mit der Atemluft aufgenommen und entfalten Ihre Wirkung folglich auch in den Atmungsorganen.

Vital-Thailand-Magazin

Durch die Wärme der Stempel wird die Durchblutung gefördert, die Entschlackung wird unterstützt, Verspannungen werden gelockert. Zusätzlich werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, was Sie straffer und gesünder aussehen lässt. Begleitend findet ein schonendes Peeling statt. Nach der Kräuterstempelmassage fühlt sich die Haut samtig-weich an. Eine tiefe Entspannung und ein ganzheitliches Wohlgefühl stellen sich nach Kräuterstempelmassage ein.

Vorbereitung

Gewöhnlich wird zur Vorbereitung der Kräuterstempelmassage eine klassische Entspannungsmasse ausgeübt. Das sorgt dafür, dass die Haut mit Feuchte versorgt wird und einen Schutz gegen Hitze erhält. Das geschieht durch Massageöl beziehungsweise Massagelotion, das bei der vorbereitenden Massage zur Anwendung kommt. Massageöl dient im Verlauf der Kräuterstempelmassage ebenso als Gleitmittel.

Kräuterstempel erwärmen

Die Stempel werden im Wasserbad eingeweicht und anschließend in einem Erwärmer erhitzt. Es gibt auch die Variante, in der die Kräuterstempel im heißen Massageöl aufgewärmt werden. Dies ist allerdings, wie der Prozess der Kräuterstempelmassage selbst, dem Therapeuten freigestellt und es bestehen hier mehrere Herangehensweisen. Ein Vor- bzw. Nachteil der einen oder anderen Vorgehensweise ist unbekannt.


Natürlich entgiften in Thailand

Durchblutungsförderung der Haut

Nachdem die vorbereitende Körpermassage beendet und die Kräuterstempel ausreichend erhitzt wurden, beginnt die eigentliche Wellnessmassage. Am Anfang werden die heißen Kräuterstempel dazu benutzt, um thermische Reize zu setzten. Diesbezüglich werden die Stempel vorsichtig auf die Haut getupft. Dies darf allerdingsmöglichst nur von ausgebildeten Therapeuten angewandt werden.


  3x 250 Euro Taschengeld in bar für Ihre Thailandreise gewinnen


Anschließend werden die Kräuterstempel zu einer Druckmassage verwendet. An diesem Punkt wird der Leib mit kreisenden Bewegungen und geringem Druck mit den Stempeln massiert. Hierbei werden, entsprechend der Erfahrung und Vorliebe des Therapeuten, entweder 2 Stempel gleichgerichtet bzw. 1 einzelner Kräuterstempel gebraucht. Die gleiche Menge der in der Benutzung befindlichen Kräuterstempel müssen während der Pantai Luar Körpermassage im Erwärmer erwärmt werden. Jene werden benötigt, sobald die verwendeten Kräuterstempel abgekühlt sind. Wie bei der Hot Stone Massage wird hier anhand der Wärme die Haut besonders gut durchblutet. Durch des besonderen Gaze-Tuchs, das die thailändischen Kräuter beinhaltet, findet ein sanftes, hautschonendes Peeling statt.

Gefällt mir        Videos         Magazin lesen                  BahtKurs        Schreiben


(C) VITAL Thailand … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Thailand, Urlaub und Wellness suchen …